HUD, GPStracker, Kompas, GPSmapper op Samsung Jet

Laat hier weten waar jouw mooie plekjes zijn om te rijden

Gebruikersavatar
mikage
Berichten: 285
Lid geworden op: 18 aug 2009 12:54
Locatie: Zwolle
Contacteer:

HUD, GPStracker, Kompas, GPSmapper op Samsung Jet

Bericht door mikage » 14 apr 2010 00:16

Ben je in het bezit van een Samsung Jet dan kun je nu een Heads Up Display (HUD) in je buggy of auto krijgen. En passant wordt de route bijgehouden (GPStracker) en in een bestand weggeschreven (leesbaar voor Google Earth). Een realtime kompas is aanwezig. Nieuw is de GPSmapper die de afgelegde route op scherm tekent. Daarbovenop zijn nog wat andere gadgets aanwezig, maar het HUD werkt geweldig!!!!

Per vandaag is versie 1.14 aanwezig. De software (voor HUD en Tracker ook in Engels) is hier te vinden: http://www.handy-faq.de/forum/samsung_s ... te-35.html. (evt aanmelden op forum indien de pagina niet zichtbaar is)

Korte beschrijving:

GPSTracker:
Zeigt nun auch die zurückgelegte Distanz, die max. Geschwindigkeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit, wobei Pausen an Ampeln etc. nicht mitgezählt werden. Das HUD zeigt die Geschwindigkeit gespiegelt oder auch normal, man kommt zu dem Screen indem man den Screen "rüberwischt". Die zurückgelegte Tour wird entweder auf Sd-Karte (MMC) oder wenn nicht vorhanden in die Sprachaufzeichungsorder abgelegt (leider kann man intern nicht so auf die Ordner zugreifen, wie am PC). Die Datei hat die Endung gpx und kann in z.B. in Google Earth geladen werden.
Die App kann per Menü (Doppeltipp auf den Screen) entweder auf deutsch, englisch oder neu auch auf russisch eingestellt werden. Neben den Farben startet man im Menü auch die Aufzeichnung, kann die zurückgelegte Distanz zurücksetzen und nun auch die Höhe korrigieren. Wem das nicht genügt, der kann in der INI-Datei vom GPS-Tracker die aktuelle Farbe, das Hintergundbild und die HUD-Ziffern nach eigenen Wünschen anpassen - die INI-Datei findet man im STools-Verzeichnis unter filesystem (nach mindestens einem Programmlauf).
Ganz neu und fast ungetestet ist die Anzeige für die überwundenen Höhehnmeter (in Klammern, nach der Höhenangabe ). Die Angabe ist teilweise nicht so korrekt, je nach dem wie der Satelittenfix funktioniert. Man kann aber zwischendurch mit der Resetfunktion wieder alles zurücksetzen.
Neu: Anzeige in Miles und Mph.

Compass:
Wie der Name schon verrät. Leider nicht per Magnetsensor, sondern per GPS. Nebenbei wird die Sonne als Lensflare eingeblendet, falls man das Handy über die Sonne einnorden möchte. Es gibt drei Kompassbilder, die per Menü oben umgeschaltet werden. Man tippt einmal auf das Menü und beim zweiten Tipp wird die Funktion ausgeführt, also Kompassbild ändern oder Kompass beenden.

GPSMapper:
Zeichnet die zurückgelegte Strecke auf und stellt diese am Screen dar. Man kann Zielkoordinaten eingeben und sieht die Entfernung und Position dazu.


Hier http://www.handy-faq.de/forum/samsung_s ... post673336 is de vorige versie met plaatjes te vinden.
Al 15 jr een Classica en ruim 60.000 km er mee gereden

Afbeelding

Plaats reactie